Weibliche Führungskräfte - Intensiv Wochenend-Coaching

Wir bieten wissenschaftlich erarbeitetes, fundiertes Trainings in „Emotional Intelligence“ für Frauen in Führungspositionen, wie Abteilungsleiterinnen, Managerinnen, Geschäftsführerinnen, Teamleiterinnen, Projektleiterinnen, weibliche Nachwuchsführungskräfte sowie alle Frauen, die überzeugen und sich durchsetzen müssen.

 

Dazu gehören Themen wie:

  • Frauen im Spannungsfeld zwischen Karriere und Familie
  • Wie Frau in einem männlich dominierten Spiel ihren eigenen Weg gehen kann
  • Aufrechthalten der entscheidenden EQ-Kompetenz trotz Doppelbelastung.
  • Rückgewinnung einer gesunden Balance
  • Emotional intelligentes Mentaltraining zur konstruktiven und nachhaltigen Nutzung der Leis-tungskraft
  • Professioneller Umgang mit Stress und Burnout
  • Wie man emotionale Intelligenz strategisch und geschickt nutzt
  • Wie man Emotionen gezielt managt und in die richtigen, nämlich konstruktiven Bahnen lenkt.

Führen mit emotionaler Intelligenz

Sie erfahren in den wesentlichen Aspekten Ihrer Führungsrolle sicher zu agieren und Ihre persön-lichen und fachlichen Stärken mit emotionaler Intelligenz optimal einzusetzen.

 

Führen mit emotionalen Intelligenz bedeutet:
Ihre emotionale Kompetenz zu steigern. Genauer gesagt, Ihre eigenen Emotionen und die von anderen zu identifizieren, zu nutzen und zu managen. Die Integration von rationalem und emotionalem Stil ist der Schlüssel zu erfolgreicher Führung.

 

Definition: Emotionale Intelligenz (Peter Salovey & John Mayer, 1990)
EQ wird als kognitive Leistung definiert: die Fähigkeit eigene und fremde Gefühle zu erkennen, zu unterscheiden und diese Informationen zur Handlungssteuerung zu verwenden.
Die Verbreitung des Begriffs gelang im internationalen Rahmen erst 1995 durch Daniel Goleman
(populärwissenschaftliches Buch „Emotional Intelligenz“ → Weltbestseller) und er versieht EQ mit persönlicher und gesellschaftlicher Nützlichkeit.

 

Emotionale Intelligenz (Goleman)
EQ ist, wenn man negative Befinden zurück halten kann und sich auf positive Gefühle kon-zentriert:

  • Optimismus - Gewissenhaftigkeit,
  • Motivation - soziale Verantwortung
  • Empathie - soziale Kompetenz
  • Selbstvertrauen - emotionale Expressivität
  • Furchtlosigkeit - Frustrationstoleranz
  • Belastbarkeit - psych. Stabilität

Schulungsinhalte

Im Mittelpunkt des Seminars steht die Stärkung und Optimierung Ihrer eigenen Führungs-Persönlichkeit als selbstbewusste Frau.

  • Sie erwerben Kenntnisse zur Gender Spezifik, insbesondere zum Führungsverhalten von Frauen. Das Ändern von Gewohnheiten oder Verhaltensweisen ist eines der schwierigsten Din-ge im Leben. Sie lernen, wie Sie diesen Ablauf auf die unterschiedlichsten Verhaltensweisen und Situationen anwenden können. Damit werden Sie flexibler und schneller, wenn künftig Probleme oder Herausforderungen in Ihrem Leben auftauchen
  • Sie besprechen und reflektieren Ihren Führungsstil und lernen durch Ihre eigene emotional intelligente Kompetenz bewusst und situationsbedingt alle Führungsstile einsetzen zu können.

 

  • In praktischen Übungen werden die Führungsstile in diesen aktuellen Situationen gelehrt, ge-lernt und trainiert. Sie lernen, wie Sie mit Widerstand, Protest und “rechthaben wollen” der Mit-menschen umzugehen haben, um Harmonie zu schaffen. Denn nur in einem harmonischen Umfeld ist Entwicklung möglich.
  • Sie lernen Führungsverständnis zu erweitern und vertiefen.
    • Wann ist welcher Führungsstil sinnvoll?
    • Welchen Führungsstil kenne ich schon und wie setze ich ihn ein?
    • Welche Fähigkeiten fehlen mir noch, um alle Führungsstile bewusst einsetzen zu können?
  • Sie erhalten Feedback zur Optimierung Ihrer Fähigkeiten und zur Stärkung Ihrer Selbstsi-cherheit bei Führungsaufgaben.
  • Sie optimieren unterschiedliche Führungsfunktionen und –Instrumente um Ihre EQ voll ein-zusetzen. Sie lernen die Regeln, bewusst mit Macht umzugehen zum Nutzen aller Beteiligten, wie und wodurch Sie Macht erlangen und was es braucht um Macht zu erhalten
  • Sie erkennen die Stärken und vielseitigen Ressourcen Ihrer Persönlichkeit in Bezug auf die Aufgabe "Führung" und können diese gezielt einsetzen durch Ihren emotional intelligente Kom-petenz besonders als weibliche Führungskraft.

Eckdaten

Ort

Unser Intensiv Wochenend-Coaching findet in unseren Seminarräumen des Institutes im wünderschönen Taunus statt.


Termin

Termine werden indiviuell nach Absprache vereinbart.


Dauer

Die individuellen Einzel-Coaching umfassen einen Zeitrahmen von 2 Tagen und können in deut-scher oder englischer Sprache organisiert werden.


Kursgebühr

Das Einzel-Coaching in Idstein-Taunus ist auf eine Teilnehmerin begrenzt. Die Teilnahmegebühr beträgt

2. 365,00 EUR, inkl. MwSt., kleine Imbisse, Erfrischungsgetränke und Dokumentation sind inklusive.

 

Für das Gruppen-Coaching in Idstein-Taunus beträgt die Kursgebühr 1. 695,00 EUR pro Person, kleine Imbiss, Erfrischungsgetränke und Dokumentation.


Rabattoptionen

Sollten mehr als fünf Vertreter desselben Unternehmens an der Veranstaltung teilnehmen, bie-ten wir 10% Preisnachlass für den dritten bis achten Teilnehmer.

 

Sollten mehr als acht Vertreter desselben Unternehmens an der Veranstaltung teilnehmen, bie-ten wir 15% Preisnachlass für den neunten bis zwölften Teilnehmer.
Alle genannten Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.


Teilnehmerzahl

Für das Gruppen-Coaching beträgt die Mindest-Teilnehmerzahl 4 und ist auf 12 Teilnehmer begrenzt.


Anfragen

Bei Interesse oder Fragen schreiben Sie uns kurz. Wir melden uns umgehend zurück. Sie können einen möglichen Wunschtermin auch gerne schon mit in dem nachfolgenden Fromular mit angeben.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.